Deutsch-dänische Biobank und Innovationsplattform
für Stammzellen zur Knochenregeneration

Gewinnen

Wir entwickeln ein Verfahren zur Gewinnung von Knochenstammzellen in der klinischen Fraktur-Behandlung im Rahmen von Routine-Operationen.

Einlagern

Wir bauen eine deutsch-dänische Biobank für Knochenstammzellen auf und betreiben sie an den Klinikstandorten Odense und Lübeck.

Anwenden

Wir erarbeiten ein Organisations- und Verwertungsmodell für die Biobank, damit Patienten, Forschung und Unternehmen davon profitieren.


BONEBANK wird gefördert durch Interreg Deutschland-Danmark mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

 

Dauer: Sep. 2015 – Feb. 2019 | Gesamtbudget: 2,4 Mio. Euro, davon 1,34 Mio. Euro Fördermittel

BONEBANK 2.0: Mär. 2019 - Aug. 2020 | Gesamtbudget: 1,5 Mio. Euro, davon 870.000 Euro Fördermittel

 

Erfahren Sie mehr über Interreg Deutschland-Danmark unter www.interreg5a.eu.