Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Das Behandlungsspektrum der Klinik für Unfallchirurgie (Traumatologie) umfasst die operative und konservative Behandlung von akuten Verletzungen und Verletzungsfolgen sowie die sich anschließende Rehabilitation des Unfallverletzten. Ziel der Klinik ist die vollständige Wiederherstellung der Funktion der verletzten Körperregionen. Jedem Patienten soll hierdurch eine Wiedereingliederung in das private und berufliche Umfeld ermöglicht werden. zur Webseite

 

Aufgaben im Projekt:

  • Entwicklung eines länderübergreifenden Prozesses zur Gewinnung von Knochenmarkstammzellen in der klinischen Praxis
  • Klinische Prozessentwicklung und Qualitätssicherung

Kontakt:

Prof. Dr. med. Arndt Peter Schulz
Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck
E-Mail: arndt-peter.schulz@uksh.de